INHALT DER KURSE

INHALT DER KURSE

Achtsamkeit und Stressmanagement mit der SCHNEEMANN-Methode

Zertifizierte Präventionskurse mit Festzuschuss durch die Krankenkasse 

3Kreis

Was ist das Besondere an unseren Kursen

  • kleine Gruppengröße von maximal 6 Teilnehmer*innen im Kompaktkurs

  • die Kurse werden begleitet von der langjährigen Zen- und Kontemplationslehrerin Selma Aldinger sowie der ärztlichen Psychotherapeutin Dr. med. Sylvia Kipp 

  • bei Bedarf kann ein psychotherapeutisches Gespräch mit Frau Dr. Sylvia Kipp stattfinden, welches über die Krankenkasse abgerechnet werden kann

  • auf Wunsch tägliche Reflexion durch das Ausfüllen eines Fragebogens mittels der SNS-App 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Dieser Kurs kann dir dabei helfen 

  • bewusst die Gegenwart in ihrer ganzen Fülle wahrzunehmen 

  • eine Beobachterposition einzunehmen

  • dich von belastenden Gedanken und Gefühlen zu befreien

  • deine persönliche Entwicklung zu fördern

  • dein Selbstbewusstsein zu stärken

  • dem Leben wieder stressfreier und entspannter zu begegnen

Was dich in diesem Kurs erwartet

In diesem Kurs lernst du theoretische und praktische Grundlagen zur Stressbewältigung mit Achtsamkeit. Du lernst biologische und psychologische Aspekte von Stress kennen und kannst damit deine Stressmechanismen im Alltag verstehen und damit umgehen. Unterschiedliche praktische Übungen von Achtsamkeit und Meditation helfen dir, das Gelernte im Alltag umzusetzen. 

Im Fokus des Kurses steht das Erlernen der SCHNEEMANN-ÜBUNG, einer Atemmeditation, welche von der Zen- und Kontemplationslehrerin Selma Aldinger im Laufe ihres dreißigjährigen Zen- und Kontemplationsübungsweg entwickelt wurde.

Durch die SCHNEEMANN-ÜBUNG kannst du neue Kräfte entwickeln und mit mehr Bewusstsein aus deinen eigenen Tiefen schöpfen, um dich selbst in deiner persönlichen, psychischen und spirituellen Entwicklung zu fördern.

Der Kurse basieren auf 5 Säulen

Erlernen der SCHNEEMANN-ÜBUNG

Erkenntnisgewinn durch Vermittlung von theoretischen Grundlagen und Anleitung zur Selbstreflexion 

Schulung von Selbstbewusstsein, Persönlichkeitsent-wicklung und Raum-bewusstsein

Praktische Achtsamkeits- und Meditationsübungen für Zuhause und Unterwegs 

Tägliches Training und Integration des Gelernten in den Alltag 

Lerne von der Urheberin der SCHNEEMANN-ÜBUNG Frau Selma Aldinger und der langjährig erfahrenen Psychotherapeutin Frau Dr. Sylvia Kipp in einer einmaligen Kombination aus Zen-Tradition, ärztlich-psychotherapeutischem Wissen und modernen neurobiologischen Erkenntnissen.

Die Kurse basieren auf dem Originaltraining zu dem Buch

“SCHNEEMANN – ÜBUNG”

 

  Die Teilnehmer der Kurse erhalten:

      • das Buch zur SCHNEEMANN-ÜBUNG

      • auf Wunsch Zugang zur SNS-App 

Inhalt und Ablauf der Kurse

Einheit 1 

Einführung in die Meditation

Was ist eigentlich Meditation und was kann sie in mir bewirken? Wie schaffe ich mir gute Voraussetzungen, um zu meditieren? In dieser ersten Einheit werden wir uns mit diesen Fragen beschäftigen und dir mit dem Kennenlernen der SCHNEEMANN-ÜBUNG eine Atemmeditation an die Hand geben. Mit dem Ausfüllen eines Achtsamkeitsfragebogens werden wir herausfinden, welche und wie stark unterschiedliche Achtsamkeitsaspekte in deinem Leben eine Rolle spielen.

Einheit 2

Grundlage zum Verständnis von Achtsamkeit

Im gegenwärtigen Moment präsent sein, sich seiner selbst gewahr sein und eine beobachtende, nicht wertende, annehmende Haltung einnehmen. Dies sind nur einige Aspekte der Achtsamkeit, welche wir in dieser Einheit kennenlernen werden. Die Gehmeditation soll uns dabei helfen, unsere Achtsamkeit von der Wahrnehmung der äußeren Erfahrungen auf die innere Wahrnehmung zu lenken.

Einheit3

Einheit 3

Stress und achtsamer Umgang mit dem Stress

Wie wäre es, wenn du gelassen und ruhig auf Anforderungen reagieren würdest? Wenn du in der Lage wärst, deine Mechanismen zu erkennen und weniger darauf zu reagieren? Darum geht es in dieser Einheit. Du lernst, was innere und äußere Stressoren sind und auf welchen Ebenen du ihnen begegnen kannst. Mit dem Ausfüllen des SCI-Fragebogens (Stress und Coping Inventar) ermitteln wir unseren individuellen Stresslevel.

Sylvia_Kipp

Einheit 4

Der Stress und mein Körper Entwicklung von Selbstfürsorge

Stress findet nicht nur auf mentaler Ebene statt, sondern führt auch zu Veränderungen in deinem Körper.  In dieser Einheit widmen  wir  uns  den  Stressabläufen in unserem Körper und lernen, wie wir mit Achtsamkeit unser Stress-System  beruhigen  können.  Der  Bodyscan führt dich auf eine Reise durch deinen Körper und hilft dir dabei. 

Schneemann_-_erklnyrt_Mitte_neu1024_1-lanczos3-lanczos3

Einheit 5

Glaubenssätze und Wertvorstellungen

Jeder Mensch empfindet gleiche oder ähnliche Situationen als unterschiedlich stressig. Woran liegt das? In dieser Einheit lernen wir, wie unsere Wertvorstellungen  und Glaubenssätze, aber auch unsere   Ressourcen unser individuelles Stressempfinden beeinflussen. Die tägliche Durchführung der SCHNEEMANN-ÜBUNG und das anschließende Achtsamkeitsyoga helfen uns, wieder in die Entspannung zu kommen.

Einheit 6

Förderung der Nachhaltigkeit

Wie gelingt es mir, Einfluss auf mein persönliches Stressniveau zu nehmen, um es nachhaltig zu senken? Dies ist das Thema, mit dem wir uns diese Einheit beschäftigen wollen. Dazu erarbeiten wir uns unsere persönlichen Denkmuster und Stressverstärker und überlegen uns, wie wir mit ihnen umgehen können. Wir erkennen, dass durch Hindernisse und Probleme auch Entwicklungs- und Wachstumschancen entstehen, die wir uns nutzbar machen können.

Einheit 7

Der Blick in die Zukunft

Wer kennt nicht das Gefühl, im Alltag zu „versinken“ und stets der nächsten Herausforderung hinterherzulaufen? Wir verlieren unser Ziel aus den Augen und das Leben verliert an Sinnhaftigkeit. Deshalb wollen wir ein positives Zukunftskonzept entwickeln, welches es uns ermöglicht, die täglichen Anforderungen nicht mehr als Stress, sondern als Herausforderung auf unserem Weg anzusehen. Durch bewusstes Wahrnehmen des Augenblicks lernen wir, im Hier und Jetzt zu bleiben und diese Anforderungen zu bewältigen.

Einheit 8

Reflexion

In diesem Kurs hast du viel über Stress und Achtsamkeit, aber auch viel über dich gelernt. Gemeinsam wollen wir den Kurs nochmals reflektieren, um ihn dann mit einer Meditation ausklingen zu lassen.